Anwalt Online        Top-Anwaltsprodukte       Anwaltssuche       AnwaltDirekt       Vertrag prüfen        App

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die wichtigsten Punkte auf einen Blick:

DEVPRO Legal, Fürstenbergallee 46, 76532 Baden-Baden, Germany (im Folgenden: „DEVPRO Legal“), USt-ldNr.: DE 815174664, Fax.: +49 032223943622, E-Mail: devpro24@mail.de
Für den Abschluss des Vertrages steht derzeit nur die Sprache Deutsch zur Verfügung.
Der Vertragstext wird nach Abschluss des Vertrages gespeichert und kann zugänglich gemacht werden.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden ggf. ergänzt durch die zusätzlich vereinbarten länderspezifischen Zusatzbedingungen von DEVPRO Legal für das jeweilige Land, in dem der Rechtssuchende auf die Leistungen von DEVPRO Legal zugreift.

1.Allgemeines

(1) Bei der Nutzung der Online-Auftragsformulare auf devpro24.com hat der Rechtssuchende wahrheitsgemäße Angaben zur Person zu machen. Erst dann ist der Rechtssuchende berechtigt, auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen und der geltenden Gesetze den Service von DEVPRO Legal zu nutzen.

(2) Für den Internetzugang, die technischen Voraussetzungen und die Konfiguration und Leistungsfähigkeit des Endgerätes zur Nutzung der Anwendung und die Aktualität der erforderlichen Software hat der Rechtssuchende eigenverantwortlich Sorge zu tragen.

(3) Der Rechtssuchende hat keinen Anspruch auf eine ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit der Plattformen. DEVPRO Legal und seine ausgewiesenen Kooperationspartner sind jedoch bemüht, eine höchstmögliche Verfügbarkeit zu erreichen und Störungen schnellstmöglich zu beheben.

(4) DEVPRO Legal hat das Recht, seinen Service vorübergehend einzustellen, auch ohne die Benutzer individuell zu informieren. Eine diesbezügliche Information erfolgt rechtzeitig und für die Dauer von drei Monaten nur allgemein über die Websiten http://www.devpro.com.

(5) Weiterhin hat der Rechtssuchende die Plattformen von DEVPRO Legal so zu nutzen, dass keine Beeinträchtigungen, Überlastungen oder Schäden auftreten und der mit diesen Anwendungen verfolgte Zweck weder gefährdet noch umgangen wird.

(6) Der Rechtssuchende ist verpflichtet, sofern Dritte aufgrund seiner Rechtsverletzung Ansprüche gegenüber DEVPRO Legal geltend machen, DEVPRO Legal umfassend und umgehend zu informieren, soweit dies zur Prüfung und Verteidigung erforderlich ist.

(7) Alle Leistungen, die von DEVPRO Legal, für den Rechtssuchende erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB´s). Abweichende Regelungen haben nur insofern Geltung, als sie zwischen DEVPRO Legal und dem Kunden schriftlich vereinbart wurden.

Mit der Nutzung von DEVPRO Legal erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Dienste dürfen nur von voll geschäftsfähigen Personen in Anspruch genommen werden.

2.Vertragsschluss und Informationspflichten über die technischen Schritte, die zum Vertragsschluss führen

(1) Das Mindestalter für Leistungen beträgt 18 Jahre. Eventuelle Kosten, die DEVPRO Legal durch unberechtigte Bestellungen von Leistungen Minderjähriger entstehen, trägt der gesetzliche Vormund des Bestellers.

(2) Durch Zustellung des konkreten Sachverhaltes an DEVPRO24 wird der Auftrag erteilt.

(3) Der Vertrag kommt erst mit der Annahme durch DEVPRO24 zustande. Die Annahme erfolgt durch Beantwortung Ihrer Rechtsfrage/Durchführung Ihres Auftrags. 

Bei Eingang einer Bestellung auf devpro24.com gelten folgende Regelungen:

Der Rechtssuchende gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, in dem er die Shop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft. Die Bestellung erfolgt dabei in folgenden Schritten:

- Auswahl der gewünschten Rechtsdienstleistung

- Bestätigen durch Anklicken des Bestellbutttons 

- Eingabe der Angaben (Mitteilung an Anwalt, E-Mail-Adresse und persönliche Daten)

- Anklicken der gewünschten Rechtdienstleistung (mit Zeitrahmen)

- Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.

- Betätigung des Kauf-Buttons

- Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Erst mit dieser E-Mail nehmen wir Ihr Angebot an. 

(5) Keine Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes. Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://devpro24.com/agb.html einsehen.

3. Preise

(1) Mit der Aktualisierung der Internet-Seiten von DEVPRO24 alle früheren Preise und sonstige Angaben über Waren ungültig.

(2) Der Preis zum Zeitpunkt der Abgabe des Angebots des Kunden ist maßgeblich für die Rechnungsstellung.

4. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns DEVPRO24, Fürstenbergallee 46, 76532 Baden-Baden, Fax: 032223943622 Email: devpro24@mail.de mit einer eindeutigen Erklärung, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Es besteht die Möglichkeit das beigefügte Muster-Widerrufsformular zu. Das ist nur ein Angebot. Es ist nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Füllen Sie dies bitte aus:

Erklärung des Widerrufs

An

DEVPRO Legal, Fürstenbergalee 46, 76532 Baden-Baden                                                            

Telefax: 032223943622/E-Mail: devpro24@mail.de.

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren / die Erbringung der folgenden Dienstleistung:(Bitte beschreiben Sie hier die Leistung/Ware, geben ggf. und den Preis an)Bestellt wurde zurvor genannte Leistung/Ware am (Datum):Geliefert wurde zuvor genannte Leistung/Ware wurde am (Datum):

Ihre Daten
Vorname:
Nachname:
Anschrift:

5. Wertersatz bei Widerruf nach Beginn der Dienstleistungserbringung: Wird das Widerrufsrecht nach Beginn der Dienstleistungserbringung ausgeübt, so hat der Nutzer einen Wertersatz für die erbrachte Dienstleistung zu erbringen. Die Höhe des Wertersatzes ist in der Regel die vereinbarte Vergütung. Dem Nutzer bleibt es unbeschadet, einen geringeren Schaden nachzuweisen.

Kostenpflichtige Dienste

6. Wir übernehmen keine Haftung für Rechtsberatung von dem jeweiligen Juristen.

7. Haftungsbeschränkung: Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden DEVPRO Legal nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch oder dessen Erfüllungsgehilfen beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt.

8. DEVPRO Legal ist berechtigt, Ihre Daten bis zu zwölf Wochen nach Inanspruchnahme eines kostenpflichtigen Dienstes zu speichern. Vor Ablauf dieser zwölfwöchigen Frist besteht kein Anspruch auf Löschung der Registrierung.

10. Gerichtsstand: Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem deutschen Recht. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.

11. Datenschutzerklärung: Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Erfüllung derjenigen Zwecke, zu denen Sie uns die Daten mitgeteilt haben.Ihr Sachverhalt wird nicht veröffentlicht. Es werden auch keine Daten an Dritte weitergegeben. Mit vollständiger Erfüllung der Zwecke sowie der vollständiger Zahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht.
Zwischen Fragesteller und Anwalt kommt ein Rechtsberatungsvertrag zustande. Der befasste
Anwalt ist zur Verschwiegenheit verpflichtet. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Nachfolgend finden Sie die Datenschutzerklärung von Google zum Einsatz des Webanalyse-Tools
Google Analytics:”Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den
Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von
Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der
Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website
bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
und dem Telemediengesetz (TMG).Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei
Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte direkt an uns.

12. Verantwortlichkeit für Inhalte:

(1)Die Verantwortung für in der Anwendung oder auf der Webseite von Benutzern veröffentlichte und übermittelte Inhalte liegt allein bei dem veröffentlichenden Benutzer. Dieser ist verpflichtet, sich unter Wahrung der guten Sitten und dem Gebot der Sachlichkeit an Recht und Gesetz zu halten.

(2)Verstoßen Veröffentlichungen gegen die oben genannten Regeln, ist DEVPRO24 befugt, diese umgehend zu  löschen.

13. Schlussbestimmungen:

(1) Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam, nicht durchsetzbar sein oder sollten diese eine Lücke enthalten, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen oder zur Ausfüllung der Lücke soll eine Regelung gelten, die dem wirtschaftlichen Zweck dieser Geschäftsbedingungen am nächsten kommt.


(2) DEVPRO24 behält sich vor diese AGB zu ändern, soweit dies für den Benutzer zumutbar ist. Die AGB können stets online unter www.devpro24.com und in der Anwendung selbst auf dem Endgerät eingesehen werden.


(3) Der Erfüllungsort ist Baden-Baden. Es gilt deutsches Recht.



Datenschutz | Kontakt | FAQ | Zahlungsarten | Geld-Zurück-Garantie Bewertungssystem | Impressum | AGB



DEVPRO Legal © 2020 All rights reserved